Springe zum Inhalt

St. Martins Stationen

Durch die Straßen auf und nieder...

Aufgrund der aktuellen Corona-Einschränkungen kann der traditionelle St. Martins-Umzug der BG Nordweststadt nicht stattfinden. Damit das St. Martins- und Laternenfest nicht erneut ersatzlos ausfallen muss, soll mit den "St. Martins Stationen" in der Nordweststadt am 11. November von 16 Uhr bis 19 Uhr eine Alternative geboten werden.

Alle sind herzlich eingeladen, in kleinen Gruppen und mit Laternen durch die Nordweststadt zu ziehen und Martinslieder zu singen.

Station "Petrus-Jakobus-Kirche"

Bienwaldstraße 18, 76187 Karlsruhe

Bei der Petrus Jakobus Kirche wird ein "Licht und Schatten" Spiel gezeigt.

Station "Walther-Rathenau Platz"

Bienwaldstraße, 76187 Karlsruhe

Auf dem Walther-Rathenau-Platz entsteht aus vielen Lichtern eine Lichterspirale!

Station "St. Konrad Kirche"

Hertzstraße 16A, 76187 Karlsruhe

In und um die St. Konradkirche wird das traditionelle und berühmte Martinsspiel lebendig.
Alle Kinder und Familien haben die Möglichkeit, die bekannte Geschichte der Mantelteilung zu bestaunen, zu rätseln, zu singen und zu basteln.
Dabei wird uns eine kleine Gans eine tolle Geschichte über das Leben des Heiligen Martin erzählen!

Station "Bürgerzentrum Nordweststadt"

Landauer Str. 2b, 76187 Karlsruhe

Die Bürgergemeinschaft Nordweststadt lädt dazu ein, beim Spaziergang an der Feuerschale vor dem Bürgerzentrum halt zu machen und hält einige Lebkuchen für hungrige Laternenkinder vor.

Station "Richard Eck Schülerhort"

Bienwaldstraße 28, 76187 Karlsruhe

Der überdachte Eingangsbereich des Schülerhorts ist mit bunten Lichtern bestückt und geschmückt!

Station "Wilhelmine Lübke Haus"

Trierer Str. 2, 76187 Karlsruhe

Beim Wilhelmine Lübke Haus ist im Innenhof der mit Laternen verzierte Brunnen zu bestaunen!

Übersichtskarte über die Stationen